Krank sein

Krank sein nervt

  • Wenn am kommenden Wochenende gefeiert werden soll und man noch nicht weiß, ob man dabei sein kann
  • Wenn man heute Abend deswegen nicht zum Kneipenquiz gehen kann
  • Wenn man die schöne freie Zeit, nicht dazu nutzen kann, tausend Dinge zu erledigen, die man gerne erledigen wollen würde
  • Man die meiste Zeit über kaum Appetit hat

Krank sein hat aber auch Vorteile

  • Ohne schlechtes Gewissen die Arbeit links liegen lassen, sich nicht mitverantwortlich fühlen, während im Büro grad Land unter ist
  • Viel Zeit am schönsten Ort der Welt verbringen (mein Bett!)
  • Den ganzen Tag lesen, im Netz surfen, Filme gucken, Serien gucken, schlafen….
  • Wenn man – wenn dann doch Appetit da ist –  ne gute Ausrede zum Essen bestellen hat

Deswegen heute – mal wieder – Pizza! Und ein Film. Hervorragend.

PS: Eigentlich nur Zufall, aber vielleicht macht das Schule: Donnerstag scheint mein Fleisch-Ess-Tag zu werden. Letzte Woche Hühnersuppe, heute Pizza mit Beef und Bacon. An den Tagen dazwischen: Rein vegetarisch! Jawoll!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s