1000 Fragen on the road

Heute und morgen bin ich dienstlich unterwegs und komme nicht zum ausführlichen Bloggen. Deswegen gibt es wieder schnelle 1000 Fragen…

Der Jawl fasst die Erklärung bei sich immer schön zusammen:

Die Fragen stammen übrigens übrigens ursprünglich mal aus dem Flow-Magazin, Johanna von pink-e-pank.de hat daraus eine persönliche Blog-Challenge gemacht und Beyhan von my-herzblut.com hat das PDF gemacht.

251. In welcher Sportart bist du deiner Meinung nach gut?

Am ehesten noch im Tischtennis, ich würde sagen, da bin ich besser als der Durchschnitt derjenigen, die nicht professionell spielen. Also inklusive derer, die gar nicht bis selten spielen. Sprich: In Freizeitrunden kann ich ziemlich gut mithalten und durchaus mal gewinnen. Sind Profis am Werk, habe ich hingegen kaum eine Chance.

 

252. Heuchelst du häufig Interesse?

Häufig würde ich nicht sagen, denn ich bin nicht besonders gut darin. Man merkt mir schnell an, wenn ich nicht interessiert bin und ich bin dann in Gedanken auch ganz schnell woanders. Sollte ich mich also in einer Situation wiederfinden, in der ich Interesse heuchle, versuche ich normalerweise, diese so schnell wie möglich zu beenden und authentisch zu bleiben.

 

253. Kannst du gut Geschichten erzählen?

Komischerweise erscheint mir das eine Fähigkeit, die bei mir mit zunehmendem Alter abnimmt. Ich ringe inzwischen öfter mit den richtigen Formulierungen und damit, den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten. Vielleicht, weil die Geschichte in meinem Kopf ja schon fertig ist und ich nicht die Geduld habe, sie neu aufzubauen. Oder weil ich zu viel nachdenke. Oder weil mir wichtiger ist, dass wirklich alle Informationen drin sind, als dass die Form stilistisch packend ist.

 

254. Wem gönnst du nur das Allerbeste?

Ich bin geizig mit meiner Gunst. Oder sehr wortklauberisch. Das Allerbeste gönne ich nur denjenigen, die es verdient haben. Kleinen Kindern zum Beispiel, die noch nicht viel falsch gemacht haben im Leben. Das Beste hingegen gönne ich allen, die ich mehr mag als den Durchschnitt. Wobei man überlegen könnte, dass wenn alle das Beste hätten, sicherlich auch alle bessere Menschen wären, weil die Motivation zu Schlechtem fehlen würde. Also vielleicht sollte ich doch allen das Beste oder sogar das Allerbeste gönnen.

 

255. Was hast du zu deinem eigenen Bedauern verpasst?

Ungefähr ein Jahr lang die Treffen des konspirativen Musizierens. Und jetzt ist es wohl vorbei. Die beiden Male, bei denen ich dabei war, waren allerdings großartig.

 

256. Kannst du dich gut ablenken?

Von unbefriedigenden Allgemeinzuständen ja – mit Medienkonsum. Wenn es um ganz konkrete und akute bedrohliche Szenarien geht, fällt mir das eher schwer oder klappt nur in kurzen Zeiteinheiten.

 

257. In welcher Kleidung fühlst du dich am wohlsten?

In bequemer. Jeans und Hoodie im Winter, nicht zu eng sitzendes Kleid im Sommer. Und dazwischen was dazwischen.

 

258. Wovon hast du geglaubt, dass es dir nie passieren würde?

Die medizinischen Ereignisse der letzten 2-3 Jahre.

 

259. Würdest du gern zum anderen Geschlecht gehören?

Nicht mehr. Als kleines Kind fand ich das Leben der Jungen attraktiver als das der Mädchen. Inzwischen bin ich sehr zufrieden, solange ich mich von Geschlechterstereotypen fernhalten kann und halt mein eigenes Ding mache.

 

260. Wer nervt dich gelegentlich?

Menschen im öffentlichen Nahverkehr. Neulich zum Beispiel war während des Streiks die S-Bahn extrem voll. Eine Dame stand kurz nach Verlassen eines Bahnhofs von ihrem Sitzplatz auf und stellte sich schonmal in Position, um im nächsten auszusteigen. Die Folge war, dass für die nächsten 4 Minuten alle anderen noch gedrängter standen als vorher, ich und ein anderer Fahrgast uns nirgends mehr festhalten konnten, weil sie vor der Haltestange stand und ihr Sitzplatz leer blieb, weil niemand dorthin gelangen konnte. Ich kenne Menschen, die in dieser Situation ausgerastet wären.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s